Highlights

Fischerstechen, eine Tradition der Destination Archipel de Thau . Die Wettbewerbe finden hauptsächlich von Juni bis September auf den Kanälen des Languedoc und insbesondere auf dem „Cadre Royal“ von Sète statt. In einigen Städten wird das Fischerstechen im Hafen (Mèze) oder auf einem Gewässer wie dem Étang de Thau (Balaruc) organisiert.   An einem Montag des Saint-Louis-Fests Die Mutigsten stehen im Morgengrauen auf, um die Plätze auf der Tribüne für Familie und Freunde frei zu halten. Am späten Vormittag tauchen auf dem Kanal Bojen und Boote auf und vor allem die Kinder haben Spaß beim Tauchen und Schwimmen im Kanal. Zusammen verbringen Sie den Tag am Wasser. Einige, darunter auch die Stecher, gehen in Weiß die Macaronade essen, wie es die Tradi...