Insidertipp von Sylvie

  • sylvie-lecoindesvoyageurs-2-5124357
  • sylvie-lecoindesvoyageurs-5124358
  • sylvie-lecoindesvoyageurs-1-5124359
  • lecoindesvoyageurs-3-5124360
sylvie-lecoindesvoyageurs-2-5124357sylvie-lecoindesvoyageurs-5124358sylvie-lecoindesvoyageurs-1-5124359lecoindesvoyageurs-3-5124360

Sylvie hat für Sie einen Ausflug an Bord eines historischen Schiffes in Sète getestet. Bericht von ihren Erfahrungen.

   

Wir haben einen mehrstündigen, privaten Ausflug auf einem historischen Schiff (genauer gesagt auf zwei historischen Schiffen, weil wir 15 waren!) unternommen. Es war ein einzigartiger, der Zeit entrückter Augenblick, wie man ihn nur selten erlebt. Ich war auf der Draug, einem prächtigen norwegischen Segelschiff des frühen 20. Jahrhunderts. Meer, Sonne, Aussicht ... ein Eintauchen in eine andere Welt!

Das Tüpfelchen auf dem i war das Picknick auf dem Schiff mit Top-Produkten (über das ich Ihnen im nächsten Artikel berichten werde). Kurzum, wir haben auch noch geschmaust.

Dieses Glück ist für jeden erschwinglich, denn Pierre und Pascale (siehe Bild unten) haben einen Verein gegründet, um ihre Leidenschaft für das traditionelle Segeln zu vermitteln und zu teilen. Sie kaufen und restaurieren historische Schiffe und bieten Ausflüge auf dem Meer an. Die Mitgliedschaft im Verein beträgt 20 € pro Jahr, die Fahrt selber ist dann sehr günstig (30 € für einen halben Tag, 50 € für einen Tag/Person).

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Vereins Voiles Auriques
 

Mehr Infos

Den vollständigen Artikel von Sylvie finden Sie in ihrem Blog: Le coin des voyageurs !