Kultur und Erbe

Sète, Archipel de Thau ist die kulturelle Destination schlechthin und verfügt über ein reiches historisches Kulturerbe sowie über ein beachtliches Netzwerk an Museen und Kulturstätten. Brechen Sie während Ihres Aufenthaltes zu einer Entdeckungstour auf!
Ein Besuch des „Mediterranen antiken Gartens" mit seinen zahlreichen wunderbaren Perspektiven ist ...
    • Jardins, parcs et arboretums
Das Museum der "bescheidenen Künste" - MIAM wurde im November 2000 von den Künstlern Hervé Di ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
    • Visites d’entreprises
Der Dinosaurier-Museumspark in Mèze im Hérault ist das größte Museum einer Fundstätte von ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
    OBERE KAPITEL La Chapelle du Quartier Haut war ursprünglich das Kloster der Nonn...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Dieses wie ein Balkon über dem Mittelmeer und über dem Freilufttheater „Théâtre de la mer" ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Besichtigung des Fischtrawlers Louis NoccaWillkommen an Bord!Bei der Besichtigung des in Sète ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Im Herzen der Altstadt von Sète, dem Viertel "Quartier Haut", befindet sich die Kirche St. Louis, ...
    • Sites religieux
Das Haus des Dokumentarbildes (Maison de l‘Image Documentaire, MID) ein geselliger und ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Das MaCO So wie New York sein MOMA und Schanghai sein MOCA hat, so hat Sète ganz bescheiden sein ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Das an der Flanke des Mont Saint-Clair auf einer Terrasse über dem Cimetière marin und ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Die Môle Saint Louis, das erste Bauwerk, das zur Stadtgründung 1666 errichtet wurde, hat eine ...
    • Bâtiments civils
Im Fort Saint Pierre, heute Théâtre de la Mer, finden in der schönen Jahreszeit Schaus...
    • Châteaux et sites de défense
In der 1858 errichteten Kirche „Notre Dame de l?Assomption" befinden sich sehr unterschiedliche ...
    • Sites religieux
Die Ruinen der gallo-römischen Basilika, die in den 1980er-Jahren bei Ausgrabungen aktualisiert ...
    • Sites archéologiques, antiques et préhistoriques
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Frontignan
Die befestigte Kirche befindet sich im nordöstlichen Winkel der mittelalterlichen Stadtmauer (in ...
    • Sites religieux
Das Théâtre Henri Maurin ist eines der letzten italienischen Theater im Departement Hérault. Es ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Der Espace Georges Brassens ist dank neuer Bild- und Tontechnik ein lebendiger Ort.Sie tragen einen ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Das Museum des Etang de Thau lädt zur Entdeckung der Haupttätigkeit der Anwohner ein: Fischerei, ...
    • Musées, centres d'interprétation et collections
Balaruc-les-Bains
Die Kapelle „Notre Dame des Eaux" stammt aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurde im romanischen Stil ...
    • Sites religieux
Die Abtei befindet sich an einem wunderbaren Standort im Massif de la Gardiole, von dem aus der ...
    • Sites religieux
Villeveyrac
Denkmal und Weingut! Valmagne steht seit 1947 unter Denkmalschutz und ist sowohl eine der schönsten...
    • Sites religieux