Nie ohne meine Freunde!

    Der Sommerurlaub mit Freunden ist die beste Zeit des Jahres. Keine Termine, keine Verpflichtungen, nur gemeinsame, lockere Stunden.

    Als ich den Sommerurlaub unserer Freundesgruppe buchte, hatte ich schon ein paar Kriterien im Kopf, die wir bei unseren letzten abendlichen Treffen festgelegt hatten: eine Anfahrt, die uns nicht so viel Zeit kostet, ein Festival mit einem guten Programm und Strand, um uns vom Feiern zu erholen. Und ich hatte den perfekten Plan: das Archipel de Thau.

    Nach wenigen Stunden Zugfahrt erreichen wir Sète und stellen unsere Koffer ab. Uns bleibt kaum die Zeit, uns umzuziehen und schon sind wir für einen Nachmittag am Strand, der dann in einen Aperitif in einer Strandhütte mündet.
    Nach einem kurzen Stopp in unserer Mietunterkunft zum Duschen, geht es in Richtung Stadtzentrum und der belebten Terassen, um eine Kleinigkeit zu essen. Wir suchen uns einen kleinen Tisch am Kanal, in einem kleinen typischen Restaurant und lassen uns vom Ambiente davontragen.
    Bei Einbruch der Nacht setzen wir unser Abenteuer im Meerestheater fort. Uns erwartet ein großer Abend und wir kamen genau für diese Stimmung hier her. Tolle Musik, eine wunderschöne Umgebung, Leute, die so gern feiern wie wir ... das pure Leben!