Unsere besten Muschelrezepte

  • Vente de moules dans les halles couvertes
  • Moules de la lagune de Thau
  • Conchyliculteur de la lagune de Thau
  • Moules de Thau
Vente de moules dans les halles couvertesMoules de la lagune de ThauConchyliculteur de la lagune de ThauMoules de Thau

In der Lagune von Thau werden jährlich fast 3000 Tonnen Mittelmeermiesmuscheln produziert. Und hier ist deren Zubereitung eine Kunst für sich. Bereit für eine Kostprobe?

 

Entdeckung und Leckereien

Bei einer Spritztour nach Mèze ziehe ich durch die Stadtmitte und entdecke die Markthalle. Die Stimmung ist gesellig, die Händler sprechen über ihre Stände hinweg miteinander und bieten den Passanten Kostproben ihrer Produkte an. Nachdem ich mir ein paar Melonenstücke und Oliven herausgepickt habe, bleibe ich vor dem Stand eines Muschelzüchters stehen.

Er bietet mir Miesmuscheln „en piste“ an. Ich kenne nur marinierte Miesmuscheln und lasse mich nicht zweimal bitten! Diese Miesmuscheln wurden in Olivenöl und Zitrone mariniert und sind perfekt gewürzt. Ein Genuss!

Der Erzeuger amüsiert sich sichtlich über meinen Enthusiasmus und erzählt mir, dass im Bassin de Thau jährlich fast 3000 Tonnen Mittelmeermiesmuscheln produziert werden. Unweit von hier bieten manche Produzenten sie sogar zur Verkostung auf ihrer Zuchtanlage „en brasucade“ an. Sie werden auf Weinreben gegrillt und beim Grillen nach und nach mit Soße übergossen. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

Als ich ihm erkläre, dass ich mir dieses Rezept mit eigenen Augen anschaue bevor ich in mein Hotel zurückkehre, erklärt er mir, dass ich dort gefüllte Miesmuscheln entdecken könne. Diese werden lange in einer Tomatensoße geköchelt und mit Reis, Nudeln oder Kartoffeln genossen.

Ohne Zweifel, dieser Urlaub wird auf jeden Fall köstlich.