Eine mediterrane Küche

Nach einem schönen Spaziergang am Canal du Midi legen wir eine kleine Pause in Marseillan ein. Hier entscheide ich mich zu einem Besuch des Maison Noilly Prat. Ich möchte mehr über den Wermut erfahren, der hier seit über 200 Jahren hergestellt wird, und warum auch nicht, das berühmte Gebräu probieren!   Ein gut gehütetes Geheimrezept Die Führung beginnt mit der Erkundung eines Kellergewölbes, an dessen Seiten riesige Lagerfässer aus Eiche stehen. Dies verleiht dem Raum eine ganz besondere Atmosphäre. Ich erfahre dort, dass Noilly Prat ein Wermut aus Weißwein und einer (geheim gehaltenen) Kräutermischung wie Kamille und Koriander ist. Er enthält ebenfalls bittere Orangenschale und Muskatnuss. Unser Guide lässt uns an einem Glas der Mischung schnuppern ... es l...
Heute lerne ich, wie man die berühmte Tielle von Sète macht, um die Urlaubsaromen mit nach Hause zu nehmen.   Man hat mir schon oft von der Tielle erzählt, dieser Tintenfischpastete mit Tomatensoße. Ich liebe es zu reisen, aber vor allen Dingen liebe ich es die verschiedenen kulinarischen Spezialitäten zu probieren! Das ist der beste Weg eine Kultur zu entdecken, oder nicht? Ich laufe durch die Markthalle von Sète, um dort einen Kaffee zu trinken, bevor ich den Kochkurs in Angriff nehme. Die Köchin ist sehr sympathisch und erklärt uns die Ursprünge der Tielle, die Zutaten und wie wir den Tintenfisch zubereiten werden. Wir beginnen mit dem Teig, der früher oft vom Bäcker kam. Etwas Mehl, Olivenöl, Hefe und Salz, gut durchkneten und schon ist unser Teig ferti...
In der Lagune von Thau werden jährlich fast 3000 Tonnen Mittelmeermiesmuscheln produziert. Und hier ist deren Zubereitung eine Kunst für sich. Bereit für eine Kostprobe?   Entdeckung und Leckereien Bei einer Spritztour nach Mèze ziehe ich durch die Stadtmitte und entdecke die Markthalle. Die Stimmung ist gesellig, die Händler sprechen über ihre Stände hinweg miteinander und bieten den Passanten Kostproben ihrer Produkte an. Nachdem ich mir ein paar Melonenstücke und Oliven herausgepickt habe, bleibe ich vor dem Stand eines Muschelzüchters stehen. Er bietet mir Miesmuscheln „en piste“ an. Ich kenne nur marinierte Miesmuscheln und lasse mich nicht zweimal bitten! Diese Miesmuscheln wurden in Olivenöl und Zitrone mariniert und sind perfekt gewürzt. Ein Gen...
Heute mache ich mir eine Freude und gönne mir eine Muschelverkostung an der Lagune.   Lügen ist zwecklos, wenn ich meinen Urlaub schon im Archipel de Thau verbringe, dann nicht nur um in der Sonne zu faulenzen! Im Herzen bin ich Epikureer und habe vor allem Lust, alle lokalen Spezialitäten zu probieren, insbesondere die berühmten Muscheln der Lagune von Thau. Es gilt keine Zeit zu verlieren! Ich mache mich auf in Richtung Norden der Lagune zwischen Bouzigues und Loupian, wo Erzeuger Verkostungen auf ihren Muschelzuchtanlagen anbieten, den Muschelzuchthöfen. Ab meiner Ankunft bin ich sofort in Stimmung. Meine Ziele: Genuss und Entspannung. Und die Umgebung eignet sich hervorragend dazu. Ich nehme an einem Tisch auf einer Holzterrasse im Angesicht des tiefen Blaus...
Unsere Destination kennenzulernen, heißt auch die Geschichte der einheimischen Produkte kennenzulernen. Ein Aperitif aus unserer Region im Rampenlicht: im Muskateller! Eine mediterrane Rebsorte, die an das Klima angepasst ist. Der Muskateller ist eine typisch mediterrane Rebsorte aus Griechenland, die mit den ersten phokäischen Kolonien in Marseille nach Frankreich kam. In Frankreich werden vier Muskatellersorten angebaut, dieser gelbe Muskateller hat die Destination Sète Archipel de Thau berühmt gemacht. Eine Explosion des Geschmacks. Ein gut gekelterter Muskateller verleiht ihm diesen moschusartigen und wilden Duft, der für dieses Urlaubsgetränk typisch ist. Mal ein leicht animalischer Ausdruck, Rosenholz und Litschi mit fruchtigen Noten von Orange, exotischen...
Ein Spaziergang auf dem überdachten Markt von Sète, eines der kleinen Vergnügen, die ich mir während meines Aufenthalts im Thau-Archipel in aller Einfachheit biete... Alle Geschmacksrichtungen des Südens Die Markthalle von Sète ist ein Paradies für Genießer. Die Stände sind voll von lokalen Produkten und köstlichen Spezialitäten: sonnenverwöhntes Obst und Gemüse, Weine und Käsesorten mit Charakter, Schalen- und Krustentiere, nicht zu vergessen die berühmten Tielles oder die Zézettes von Sète. Wenn man so neugierig und gierig ist wie ich, weiß man nicht, was man denken soll! Nachdem ich eine Tasse Kaffee und ein paar Süßigkeiten genossen habe, beginne ich meine Reise der Sinne. Ich probiere eine köstliche Tapenade, die sich ideal für einen Aperitif mit...